Bodenbeläge aus CV

wood-19752_640Der Boden einer jeden Wohnung ist am stärksten frequentiert. Daher ist der Bodenbelag ein ganz wichtiger Aspekt der gesamten Einrichtung. Doch nicht jeder mag Parkett oder Laminat. Auch Teppiche sind häufig aufgrund der Kosten nicht für jedermann geeignet. Obwohl man dazu sagen müsste, dass sie ja, eine gute Qualität vorausgesetzt, auch für einen langen Zeitraum an Ort und Stelle liegen bleiben. So ist es nicht verwunderlich, dass sich viele für einen Fußbodenbelag aus Kunststoff entscheiden.

Was ist ein CV-Bodenbelag?

Hierbei handelt es sich um strukturiertes, aufgeschäumtes PVC, das unter dem Namen Cushioned Vinyl, CV, vertrieben wird. Dieser Bodenbelag ist sehr weich und fühlt sich dadurch sehr angenehm an. Aus ökologischen Gründen gerät der CV-Belag jedoch immer mehr in die Kritik. Doch nicht nur das: Auch kann er nicht in allen Räumen verwendet werden.

Weiterlesen

Außenfassade ohne Risse streichen

facade-215426_640Die Außenfassade eines Hauses wird von den meisten Hausbesitzern auch als deren Visitenkarte angesehen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die meisten Hausbesitzer in regelmäßigen Abständen nicht nur die Fassade auf Schäden überprüfen, sondern das Äußere nach Möglichkeit auch wieder auffrischen.

Worauf es zu achten gilt

Bevor man den neuen Anstrich in Angriff nimmt, ist die gesamte Fassade vollständig auf Schäden zu überprüfen. Diese müssen vor einem neuen Anstrich ausgebessert werden. Risse und Löcher lassen sich am besten mit Spachtelmasse bearbeiten. Wie auch bei Innenarbeiten sind die ausgebesserten Stellen nach dem Trocknen der Spachtelmasse abzuschleifen, damit die Oberfläche ebenmäßig wird.

Weiterlesen